„Mir ist wichtig, Mädchen die Angst vor der Untersuchung und die Scheu vor intimen Fragen zu nehmen“

Der erste Frauenarztbesuch ist oft ganz schön aufregend. Für das Gespräch mit jungen Patientinnen versuche ich, eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Es muss beim ersten Termin keine Untersuchung stattfinden. Wir sprechen offen von Frau zu Frau. In einem Erstgespräch nehme ich mir viel Zeit und gehe gerne auf alle Fragen der jungen Patientin ein.

Häufige Fragen von jungen Mädchen an ihre Frauenärztin

Q:

Wann muss ich das erste Mal zum Frauenarzt gehen?

A:

Ich rate dazu, nach der ersten Menstruation ein Gespräch zu vereinbaren. Die erste gynäkologische Untersuchung sollte nach dem ersten Geschlechtsverkehr stattfinden.

Q:

Soll ich alleine kommen oder kann mich meine Mutter bzw. eine gute Freundin begleiten?

A:

Gerne kann zum ersten Termin eine Begleitperson mitgenommen werden.

Q:

Wie wird der erste Frauenarzt-Termin ablaufen?

A:

Beim ersten Termin nehme ich mir Zeit auf Fragen einzugehen und den Ablauf der Untersuchungen zu erklären. Falls nicht unbedingt notwendig, muss bei diesem Termin noch keine Untersuchung durchgeführt werden.

Q:

Sind die Untersuchungen schmerzhaft?

A:

Bei jungen Patientinnen führe ich die Untersuchungen noch sanfter und achtsamer durch. Der Ultraschall kann beispielsweise nicht vaginal sondern über den Bauch durchgeführt werden. Es kann dennoch ein ungewohntes und etwas unangenehmes Gefühl entstehen. Als schmerzhaft werden die Untersuchungen in den meisten Fällen nicht wahrgenommen.

Gerne berate ich die junge Patientin zu folgenden Themen:

  • Das erste Mal: Sexualität und sexuell übertragbare Krankheiten
  • Verhütung: Welche Verhütung passt zu mir?
  • Menstruation und Menstruationsbeschwerden: Was tun bei Regelschmerzen?
  • Körperliche Entwicklung
  • Brustgesundheit: Anleitung zur regelmäßigen Selbstuntersuchung der Brust
  • Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs (HPV-Impfung)
Kontakt
Um längere Wartezeiten zu vermeiden,
bitten wir Sie um eine telefonische Voranmeldung.
Vielen Dank!