Die regelmäßige Untersuchung der Brust ist sehr wichtig. Laut Statistik erkrankt jede achte Frau an Brustkrebs. Wenn Brustkrebs allerdings früh erkannt wird, kann er meist sehr gut behandelt werden. Aus diesem Grund sollte die Brust im Rahmen der gynäkologischen Vorsorgeuntersuchung einmal jährlich vom Frauenarzt bzw. der Frauenärztin untersucht werden. Zusätzlich sollte Frau regelmäßig Brust und Achselhöhlen durch Abtasten selbst auf Veränderung untersuchen. Bei der Vorsorgeuntersuchung gebe ich meinen Patientinnen dazu eine Anleitung mit.

Mammografie Screening zur Brustkrebsvorsorge

Für Frauen ab dem 40. Lebensjahr gibt es in Österreich ein Programm zur Früherkennung von Brustkrebs. Im Rahmen dieses Programms kann alle zwei Jahre kostenlos eine Mammografie durchgeführt werden. Gerne informiere ich Sie bei einem Gespräch dazu ausführlich.

Säulen der Brustgesundheit

1
Einmal jährlich Kontrolle durch den Frauenarzt
2

Regelmäßige Selbstuntersuchung der Brust

3

Regelmäßige Mammografie im Rahmen des Programms zur Früherkennung von Brustkrebs ab dem 40. Lebensjahr

Kontakt
Um längere Wartezeiten zu vermeiden,
bitten wir Sie um eine telefonische Voranmeldung.
Vielen Dank!